Leistungen

Energieausweise für Wohngebäude

Ein Energieausweis ist ein Dokument, das Informationen zur Energieeffizienz eines Gebäudes enthält. Mit diesem ist es möglich die zu erwartenden Energiekosten abzuschätzen und Immobilien zu vergleichen.

 

Wozu

Energieausweiserstellung

Energieausweise sind entsprechen dem Gebäudeenergiegesetz (GEG) bei Verkauf, Vermietung und Verpachtung dem Interessenten vorzulegen. Ich berate die dahingehend, welchen Energieausweis Sie benötigen damit Sie rechtssicher agieren können.

Ich bewerte die Gesamtenergieeffizienz Ihres Wohngebäudes gemäß den aktuelle gültigen Gebäudeenergiegesetz (GEG) und gebe Ihnen Tipps für gering investive Maßnahmen um Ihr Gebäude energetisch aufzuwerten.

 

Energieausweis

Details

Die beiden Arten von Energieausweisen

Verbrauchsausweis

Der Verbrauchsenergieausweis wird auf Grundlage der letzten drei Abrechnungsjahre erstellt.

Für einen Vergleich zwischen verschiedenen Immobilien ist er nur bedingt geeignet, da das Nutzerverhalten der Bewohner einen großen Einfluss hat. Ohne zu wissen wer bzw. wie viele Personen das Objekt bewohnt haben ist ein Vergleich zum eigenen Nutzungsverhalten kaum möglich.

Bedarfsausweis

Der Bedarfsenergieausweis wird  auf Grundlage des energetischen Zustands der Immobilie erstellt.

Für den Vergleich zwischen verschiedenen Immobilien ist dieser besser geeignet. Mit dem Wissen des eigenen Nutzungsverhalten im Verhältnis zum Standardnutzerverhalten kann der zu erwartende Energieverbrauch gut abgeschätzt werden.

Kontakt

8 + 15 =

Energieberatung Große

Freier Ingenieur

Warsbergerstraße 20

54457 Wincheringen

Mobil: +49 176 730 739 73

info@energieberatung-grosse.de

https://www.energieberatung-grosse.de/